baner
Verein zur Förderung und Pflege der kulturellen Beziehungen und des Austausches
d1
     Home
 » Kunst
 » Fotos
 » Archiv
 » Wir über uns
 » Kontakt
 » Links
 
 
d1 d1
WILKOMMEN

Pinka, der himbeerfarbene Fisch, lebt in der Nähe der Insel, wo Malika, die Möwe, ihr Nest baut. Kleine Wolke schwebt über dem Meer, aber Hugo, der brummige (doch gutmütige) Barsch, lebt tief am Meeresgrund. Sie werden alle zu Pinkas Freunden und springen ein, wenn es gefährlich wird. Im Moment, als Gurka, der Krake, Pinka fast verschlingt. Oder wenn Danny, der etwas eingebildete
Delfin, im Fischernetz hängen bleibt. Pinka und ihre Freunde retten Salima, einen einsamen Fisch, der in der Wüste gestrandet ist. Und kümmern sich sogar um Dragolino, den kleinen Drachen, der sein Zuhause nicht mehr finden kann.

Ein klassisches Kinderbuch mit poetischen, farbenfrohen Bildern für Kinder von 3 bis 7 Jahren. In einer Zeit, in der die Jüngsten schon früh mit Gewalt und harten Games konfrontiert sind, spielt sich die Handlung in diesem Buch in der Natur ab, die unweigerlichen konflikte werden meistens friedlich gelöst und das Böse wird gerecht bestraft.

 

Pinka
der himbeerenfarbene Fisch

Buchbestellungen: schnell und einfach bei

Vladimir Zahorec: zahorec@bluewin.ch

 


 

Februar 2013

Bilder und Foto-arbeiten

Darko Vulic
Gordan Ristovski

Kleiner Kunstraum «transart», Basel

Venissage: Donnerstag, 28 Februar 2013, ab 18 Uhr

Weitere Öffnungszeiten:
Samstag, 02. und 09. März 2013, 14 - 19 Uhr
Sonntag, 03. und 10. März 2013. 14 - 18 Uhr

www.morph-a-morph.ch
www.transart.ch
www.darkovulic.ch
www.ristovski.ch

Basel 2013 - 01

EINLADUNG:
Tenenum Art Projekt
und Kleiner Kunstraum „transart“:

Literarisches Abend

Autoren Kreis des Tenenums
(Zweisprachig deutsch und serbisch)
10. März 2013
16 Uhr

Stöberstrasse 40, 4055 Basel
(Tram 1 & 6)

Mit besten Empfehlungen
Kleiner Kunstraum transart &
Tenenum Art Projekt

Anmeldungen: tenenum@hotmail.com

 

basel


 

 

Frohe Weihnachten
und ein glückliches neues Jahr

 

.

Jahr 2012 »»»

 

 
Jahr 2011 »»»  
   
© SKF 2007-2011